Altweltschweine

    Aus WISSEN-digital.de

    (Suidae)

    Altweltschweine werden bis zu zwei Meter lang und erreichen eine Schulterhöhe von einem Meter; sie können bis zu 300 Kilogramm schwer werden. Ihr Körperbau wirkt durch die kurzen Beine und das vergleichsweise hohe Gewicht gedrungen.


    Ihr kegelförmiger Kopf läuft in einer beweglichen Schnauze aus, die eine knorpelige, drüsenreiche Rüsselscheibe trägt, der Geruchssinn der Altweltschweine ist durch den relativ langen Rüssel sehr gut entwickelt. Ihre Haut ist dick, ihr Fell borstig. Bei ausreichender Ernährung setzen sie stattlichen Tiere schnell Fettpolster an.

    Nach unterschiedlich langer Tragzeit bringen die weiblichen Schweine meist im Frühjahr bis zu sechs Jungtiere zur Welt.

    Systematik

    Familie aus der Überfamilie der Schweineartigen (Suoidea).

    Einige Arten:

    Pinselohrschwein (Potamochoerus porcus)

    Wildschwein (Sus scrofa)

    Warzenschwein (Phacochoerus aethiopicus)


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. April

    1521 Kaiser Karl V. verhängt über Martin Luther die Reichsacht.
    1941 Bertolt Brechts "Mutter Courage" wird im Schauspielhaus Zürich uraufgeführt. Die von Helene Weigel verkörperte Protagonistin verliert im Dreißigjährigen Krieg alle ihre Kinder. Brecht will mit seinem Stück die Verzahnung von Kapitalismus und Krieg zeigen.
    1977 Zum Entsetzen seiner Fans wechselt Franz Beckenbauer in den amerikanischen Fußballverein Cosmos. Der Dreijahresvertrag ist auf ca. sieben Millionen DM festgesetzt.