Alliierter Kontrollrat

    Aus WISSEN-digital.de

    gemeinsame oberste Kontrollbehörde der alliierten Sieger- und Besatzungsmächte Frankreich, Großbritannien, UdSSR und USA nach dem zweiten Weltkrieg in Deutschland und Österreich. Er wurde gemäß dem Potsdamer Abkommen (Viermächteabkommen) im Juni 1945 in Berlin eingesetzt. Er war zuständig in Angelegenheiten, die Deutschland als Ganzes betrafen. Der Kontrollrat bestand in Deutschland aus den vier Militärbefehlshabern der Besatzungszonen. Mit dem Austritt der sowjetischen Vertreter aus dem Kontrollrat wurde er funktionsunfähig und wurde aufgelöst.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. April

    1930 Großbritannien, Japan, die USA, Frankreich und Italien vereinbaren eine Begrenzung ihrer Seerüstungen in der Londoner Flottenkonferenz.
    1961 Frankreich wird durch den dritten Aufstand in Algerien in eine schwere Krise gestürzt.
    1982 Das Parlament in Sri Lanka bleibt noch bis 1989 im Amt. Grundlage für die Verlängerung ist das Ergebnis der ersten Volksabstimmung.