Alkaloide

    Aus WISSEN-digital.de

    (arabisch-griechisch)

    stickstoffhaltige Pflanzenbasen (meist heterozyklische Verbindungen verschiedenster Art), die häufig in geringsten Mengen charakteristische physiologische Wirkungen haben und zu den stärksten Giften gehören (z.B. Koffein, Kokain, Morphin, Nikotin, Strychnin). Reich an Alkaloiden sind besonders die Vertreter der Mohngewächse (Opium), Schmetterlingsblütler, Hahnenfuß- und Nachtschattengewächse.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. Februar

    1500 In der Schlacht von Hemmingstedt besiegt die Bauernrepublik Dithmarschen das Ritterheer des Dänenkönigs Johann I.
    1885 Das Deutsche Reich übernimmt die Schirmherrschaft über Deutsch-Ostafrika.
    1904 Uraufführung der Oper "Madame Butterfly" von Giacomo Puccini.