Alfred Rosenberg

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher nationalsozialistischer Politiker; * 12. Januar 1893 in Reval, † 16. Oktober 1946 in Nürnberg

    Datei:Rosenb A.jpg
    Alfred Rosenberg

    Beteiligung am Hitlerputsch von 1923; machte sich als Propagandist einen Namen in der NSDAP und wurde 1930 mit seinem Buch "Der Mythos des 20. Jahrhunderts" zu einem ihrer Hauptideologen; war zwischen 1941 und 1945 Reichsminister für die besetzten Ostgebiete. Sein Konzept der Förderung der kleinen Völkerschaften gegen die Russen konnte er nicht durchsetzen. Als Urheber des Rassenhasses im Nürnberger Kriegsverbrecherprozess zum Tode verurteilt.

    KALENDERBLATT - 25. August

    1758 Preußen gewinnt im Siebenjährigen Krieg gegen Russland die Schlacht von Zorndorf, weil der preußische General von Seydlitz entgegen dem königlichen Befehl handelt. Später als verlangt schickt er die Kavallerie und gewinnt.
    1875 Dem Engländer Matthew Webb gelingt es als erstem Schwimmer, den Ärmelkanal zu überqueren.
    1921 Das Deutsche Reich und die USA unterzeichnen einen Friedensvertrag, der gleichzeitig den Kriegszustand zwischen beiden Ländern beendet.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!