Alexej Grigorjewitsch Graf Orlow

    Aus WISSEN-digital.de

    russischer Admiral; * 15. Oktober 1737 in Ljublino, † 5. Januar 1808 in Moskau

    Als Gardeoffizier und Geliebter der Zarin Katharina II. war Orlow als Hauptführer an der russischen Palastrevolution von 1762 und an der Ermordung Peters III. beteiligt und wurde im selben Jahr in den Grafenstand erhoben. Im russisch-türkischen Krieg schlug er als Oberbefehlshaber der russischen Flotte die osmanische Flotte vernichtend und erhielt dafür den Titel eines Fürsten Tschesmenski. Katharinas Nachfolger Paul I. verbannte Orlow aus Russland.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. April

    1930 Großbritannien, Japan, die USA, Frankreich und Italien vereinbaren eine Begrenzung ihrer Seerüstungen in der Londoner Flottenkonferenz.
    1961 Frankreich wird durch den dritten Aufstand in Algerien in eine schwere Krise gestürzt.
    1982 Das Parlament in Sri Lanka bleibt noch bis 1989 im Amt. Grundlage für die Verlängerung ist das Ergebnis der ersten Volksabstimmung.