Alexander Kanoldt

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Maler und Lithograf; * 29. September 1881 in Karlsruhe, † 24. Januar 1939 in Berlin

    Landschafts- und Stilllebenmeister, Vertreter des klassizistischen Naturideals; gehörte zu den Mitbegründern der Neuen Künstlervereinigung, München 1908, und der Neuen Sezession, 1913; seit 1925 Professor der Akademie Breslau, seit 1932 in Berlin tätig. In seiner Kunst gehörte Kanoldt zunächst den Expressionisten an, wurde vom Kubismus berührt, später Vertreter der Neuen Sachlichkeit bzw. des magischen Realismus.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. Mai

    1370 Mit dem "Frieden von Stralsund" erreicht die Hanse den Höhepunkt ihrer Macht.
    1819 Der atlantische Ozean wird erstmalig von einem dampfangetriebenen Schiff überquert. Die "Savannah" benötigt für die Überfahrt von Savannah im US-amerikanischen Georgia nach Liverpool in England vier Wochen.
    1976 Die Sowjetunion verstößt gegen Bestimmungen des SALT-Abkommens und gibt als Ursache dafür "technische Schwierigkeiten" an.