Albert I. (Belgien)

    Aus WISSEN-digital.de

    belgischer König; * 8. April 1875 in Brüssel, † 17. Februar 1934 bei Namur

    Datei:Vk 03 224.jpg
    Die Könige Georg V. von England und Albert I. von Belgien

    Sohn von Prinz Philipp von Flandern und seiner Gemahlin Maria, geborene Prinzessin von Hohenzollern. In München heiratete er am 2. Oktober 1900 die Herzogin Elisabeth von Bayern. 1908 folgte er seinem Onkel Leopold II. auf den belgischen Thron nach. Der leidenschaftliche Bergsteiger verunglückte 1934 tödlich.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Mai

    1618 Der Prager Fenstersturz wird zum Signal für den allgemeinen Aufstand gegen Österreich.
    1915 Italien erklärt Österreich-Ungarn den Krieg und löst gleichzeitig den 1882 zwischen Italien, Deutschland und Österreich geschlossenen Dreibund.
    1948 In London einigen sich die drei Westmächte auf eine gleichzeitige Währungsreform in ihren Besatzungszonen.