Alan Stewart Paton

    Aus WISSEN-digital.de

    südafrikanischer Schriftsteller und Politiker; * 11. Januar 1903 in Pietermaritzburg, † 12. April 1988 in Hillcrest

    Der als Gymnasiallehrer tätige Paton erzielte 1948 mit "Cry, the Beloved Country" ("Denn sie sollen getröstet werden") einen internationalen Erfolg. Im selben Jahr war Paton Mitbegründer der Liberalen Partei, deren Präsident er von 1958 bis 1968 war. Paton kritisierte die Politik der Apartheid sowohl in seinen literarischen Werken als auch in seiner politischen Arbeit: Die Liberale Partei war nicht nur Weißen, sondern auch Farbigen zugänglich.

    Weitere Werke: "Südafrika und seine Völker" (1955), "Und deinen Nächsten wie dich selbst" (1960) u.a.


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Mai

    1618 Der Prager Fenstersturz wird zum Signal für den allgemeinen Aufstand gegen Österreich.
    1915 Italien erklärt Österreich-Ungarn den Krieg und löst gleichzeitig den 1882 zwischen Italien, Deutschland und Österreich geschlossenen Dreibund.
    1948 In London einigen sich die drei Westmächte auf eine gleichzeitige Währungsreform in ihren Besatzungszonen.