Adorant

    Aus WISSEN-digital.de

    (lateinisch "Anbetender")

    im Anbetungsgestus dargestellte Figur zu Füßen Christi oder der Madonna, auf Gemälden, Epitaphien und Grabmälern. Auch in der nichtchristlichen Kunst findet sich das Motiv des Adoranten, in der altorientalischen Kunst mit vor der Brust gekreuzten Händen als stehende Gestalt, ebenso in der Antike (stehend) mit erhobenen Händen. Das Thema des Adoranten wird vor allem auf Stifterbildnissen aufgegriffen, indem das Bild des Stifters in Form des Adoranten in die Komposition eines Bildes mit einbezogen wird.

    KALENDERBLATT - 19. Juli

    1870 Frankreich erklärt Deutschland den Krieg.
    1908 Der englische Oberst Burnley-Campbell reist einmal um die Welt in vierzig Tagen.
    1937 In München wird die Ausstellung Entartete Kunst eröffnet, in der die Werke missliebiger Künstler exemplarisch dargeboten werden, um sie in die Nähe von Geisteskrankheit und "Abartigkeit" zu setzen.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!