Adolf Glaßbrenner

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Journalist und Schriftsteller; * 27. März 1810 in Berlin, † 25. September 1876 in Berlin

    alias: Adolf Brennglas;

    Glaßbrenner verfasste liberale und satirisch-humoristische Volksliteratur. Bekannt wurde er auch besonders durch seine Feuilletonartikel. Er arbeitete des Öfteren mit dem Maler Theodor Hosemann zusammen.

    Werke: "Verbotene Lieder"; "Vorwärts".


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Mai

    1618 Der Prager Fenstersturz wird zum Signal für den allgemeinen Aufstand gegen Österreich.
    1915 Italien erklärt Österreich-Ungarn den Krieg und löst gleichzeitig den 1882 zwischen Italien, Deutschland und Österreich geschlossenen Dreibund.
    1948 In London einigen sich die drei Westmächte auf eine gleichzeitige Währungsreform in ihren Besatzungszonen.