Abraham a Sancta Clara

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Prediger und Schriftsteller; * 2. Juli 1644 in Meßkirch, † 1. Dezember 1709 in Wien

    eigentlich: Johann Ulrich Megerle;

    ab 1677 Hofprediger in Wien, volkstümlicher Kanzelredner während der zweiten Türkenbelagerung. Als Augustiner sprachgewaltigster deutschsprachiger Prediger seiner Zeit. Für die Kapuzinerpredigt in Schillers Wallenstein diente Abraham a Santa Clara als Vorbild. Verfasser satirisch-pädagogischer Schriften, die sich durch die Kraft und Farbigkeit des Ausdrucks und ihre erbarmungslose, kritische Schärfe auszeichnen.

    Hauptwerke: "Auf, auf, ihr Christen", "Judas der Erzschelm", "Merk's Wien" (Schilderung der Pest von 1680).

    Zitat
    Abraham: Wir halten oft manchen Menschen wegen seiner Mängel und Fehler für unglücklich, ich aber sage, dass derjenige der unglücklichste Mensch ist, welchem kein Mensch gefällt.

    KALENDERBLATT - 25. August

    1758 Preußen gewinnt im Siebenjährigen Krieg gegen Russland die Schlacht von Zorndorf, weil der preußische General von Seydlitz entgegen dem königlichen Befehl handelt. Später als verlangt schickt er die Kavallerie und gewinnt.
    1875 Dem Engländer Matthew Webb gelingt es als erstem Schwimmer, den Ärmelkanal zu überqueren.
    1921 Das Deutsche Reich und die USA unterzeichnen einen Friedensvertrag, der gleichzeitig den Kriegszustand zwischen beiden Ländern beendet.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!