Zschopau

    Aus WISSEN-digital.de

    Stadt in Sachsen, an der Zschopau im mittleren Erzgebirge gelegen; ca. 12 000 Einwohner.

    St.-Martinskirche, Renaissanceschloss Burg Wildeck mit Bergfried (1545-47 umgebaut, beherbergt heute Motorradausstellung, Buchdruckmuseum, historische Münzwerkstatt, Stadtbibliothek etc.), Besucherbergwerk; ehemalige Motorradfabrik, Textilindustrie.

    Geschichte

    Der Ort Zschopau wurde 1286 erstmals urkundlich erwähnt. 1451 wurden ihm die Marktrechte verliehen. Die industrielle Entwicklung der Stadt war geprägt von den im 19. Jh. entstandenen Baumwollspinnereien und Webereien. Der Anschluss an das Eisenbahnnetz erfolgte 1866. Zwischen 1952 und 1994 war Zschopau Kreisstadt.

    KALENDERBLATT - 20. Januar

    1529 Martin Luther veröffentlicht den Kleinen Katechismus, das Enchiridion.
    1946 In Deutschland (Großhessen) finden die ersten freien Wahlen seit dem Ende der Weimarer Republik statt.
    1946 Rücktritt des französischen Ministerpräsidenten de Gaulle.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!