Zivildienst

    Aus WISSEN-digital.de

    (bis 1973 "ziviler Ersatzdienst" genannter) anstelle des Wehrdienstes mit der Waffe zu leistender Dienst für Männer, die den Kriegsdienst mit der Waffe verweigern. Der Zivildienst wird vorrangig im sozialen Bereich wie in Krankenhäusern, Altenheimen usw. absolviert; laut Gesetz vom 1. August 2002 kann auch ein Freiwilliges Soziales oder Ökologisches Jahr abgeleistet werden.

    Mit Wirkung vom 1. Oktober 2004 wurde die Dauer von zehn auf neun Monate reduziert; dies gilt nur für Einberufene mit Dienstantritt nach Oktober 2004. Ein Ende des Wehrdiensts, das auch ein Ende des Zivildiensts bedeuten würde, wird in der Bundesrepublik Deutschland seit längerem diskutiert; die meisten EU-Staaten haben inzwischen die Wehrpflicht abgeschafft.

    KALENDERBLATT - 3. Dezember

    1800 In der Schlacht bei Hohenlinden wird die österreichisch-bayerische Armee von den Truppen Napoleons schwer geschlagen.
    1936 39 deutsche Emigranten werden von der nationalsozialistischen Regierung ausgebürgert.
    1959 350 Menschen ertrinken beim Bruch des Staudamms von Malpasset in Südfrankreich.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!