Zikkurat

    Aus WISSEN-digital.de

    in den mesopotamischen Hochkulturen (Sumerer, Babylonier, Assyrer, Elamiter) üblicher Tempeltyp; besteht aus mehreren sich verjüngenden, stufenförmig übereinander angeordneten Terrassen; meist mit monumentaler Außentreppe.

    Dieser Tempeltyp entwickelte sich aus der einstufigen Terrasse mit Hochtempel etwa 3500 v.Chr. (z.B. in Eridu). In der zweiten Hälfte des 3. Jh.s erreichten die Zikkurate eine Höhe von 20 m, oft bestand ein baulicher Zusammenhang mit Tieftempeln. Berühmtestes Beispiel war der biblische Turm von Babel.

    Kalenderblatt - 28. Februar

    1933 Nach dem Reichstagsbrand erlässt Reichspräsident Hindenburg die "Notverordnung zum Schutz von Volk und Staat", durch die alle Grundrechte der Verfassung aufgehoben werden.
    1986 Der schwedische Ministerpräsident Olof Palme wird von unbekannten Tätern in Stockholm auf offener Straße erschossen.
    1993 Die US-Luftwaffe startet den Abwurf von Hilfsgütern für die Bevölkerung in Ostbosnien.