Zerebralsklerose

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: zerebrale Arteriosklerose;

    Arterienverkalkung der Gehirngefäße. Neben den Allgemeinsymptomen der Arteriosklerose, die bei Zerebralsklerose selten fehlen, finden sich Kopfschmerzen, Schwindel, Zittern der Hände, Vergesslichkeit, rasche Ermüdbarkeit, erhöhte Reizbarkeit, manchmal Zeichen depressiver Verstimmung, in weit fortgeschrittenen Stadien auch Demenz. Es besteht auch eine erhöhte Neigung zu Schlaganfällen. Für die Behandlung der Zerebralsklerose gelten im wesentlichen dieselben Grundsätze wie bei der Arterienverkalkung. Zusätzlich sind Präparate zur Förderung der Hirndurchblutung, mitunter auch zur seelischen Beruhigung angezeigt.

    KALENDERBLATT - 7. Dezember

    1835 Jungfernfahrt der ersten deutschen Eisenbahn "Adler" von Nürnberg nach Fürth.
    1876 Premiere des deutschen Lustspiels "Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung" von Christian Dietrich Grabbe in Wien.
    1898 In Paris gehen die Friedensverhandlungen zwischen Spanien und den Vereinigten Staaten von Amerika zu Ende.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!