Zement

    Aus WISSEN-digital.de

    (lateinisch)

    pulverförmiges Bindemittel aus gebranntem und fein gemahlenem Kalk, Ton oder Mergel, bei Zusatz von Wasser als Brei unlösbare Silikatkristalle "abbindend"; härtet an der Luft und unter Wasser; zur Herstellung von Beton oder Mörtel verwendet. Ende 2000 wurde vom US-amerikanischen Ingenieur Charles J. Korhonen der so genannte Portlandzement verbessert, so dass er im Gegensatz zu herkömmlichem Zement auch bei Minustemperaturen aushärtet.

    KALENDERBLATT - 18. August

    1870 Im Deutsch-Französischen Krieg werden die Franzosen in der Schlacht von Saint Privat geschlagen. Saint Privat stellt die blutigste Schlacht des ganzen Feldzugs dar.
    1896 Der deutsche Kaiser Wilhelm II. führt das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) ein, das einen großen Schritt zur deutschen Rechtseinheit darstellt.
    1931 Zwischen dem von Finanznöten geplagten Deutschen Reich und seinen Reparationsgläubigern wird ein Stillhalte-Abkommen von einem halben Jahr vereinbart.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!