XETRA

    Aus WISSEN-digital.de

    (englisch) Abk. für: Exchange Electronic Trading;

    elektronisches Handelssystem der deutschen Börse, im November 1997 eingeführt. Das Handelssystem ist zwischen 9.00 Uhr und 17.30 Uhr verfügbar. Durch XETRA zählt der Aktienmarkt in Deutschland im weltweiten Vergleich zu den transparentesten Märkten. Seit September 2002 kann jede Bank, die als Best Executor durch die Börse zugelassen ist, mit dem Service Xetra Best Execution die Orders (mit einem Wert von bis zu 50 000 Euro) von Privatkunden im XETRA ausführen, noch bevor die Aufträge ins offene Orderbuch fließen. Die Bank ist hierbei verpflichtet, einen besseren Preis als im offenen Orderbuch zu bieten.

    XETRA ist der Hauptkonkurrent der Regionalbörsen.

    KALENDERBLATT - 8. Dezember

    1542 Der Indianermissionar Las Casas kehrt nach Spanien zurück, um dort die Misshandlung der Eingeborenen Mittelamerikas anzuklagen.
    1793 Die Gräfin Dubarry, Mätresse Ludwig XVI., wird auf Befehl Robespierres guillotiniert.
    1849 Giuseppe Verdis Oper "Luise Miller" feiert in Neapel Premiere.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!