Wormser Reichstage

    Aus WISSEN-digital.de

    1495: Reichsreform, Rufrichtung des Ewigen Landfriedens, Errichtung des Reichskammergerichts und der ersten direkten Reichssteuer, des "Gemeinen Pfennigs".

    1521: Erster Reichstag Karls V. in Deutschland: Rechtfertigung Luthers, Weigerung des Widerrufs, Reichsacht (Wormser Edikt); Beschluss, das Reichsregiment bei Abwesenheit des Kaisers in Deutschland wieder einzuführen.

    1545: Protestantenfrage: Protestanten widersprachen dem Konzil von Trient.

    KALENDERBLATT - 19. Juli

    1870 Frankreich erklärt Deutschland den Krieg.
    1908 Der englische Oberst Burnley-Campbell reist einmal um die Welt in vierzig Tagen.
    1937 In München wird die Ausstellung Entartete Kunst eröffnet, in der die Werke missliebiger Künstler exemplarisch dargeboten werden, um sie in die Nähe von Geisteskrankheit und "Abartigkeit" zu setzen.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!