Wertpapier

    Aus WISSEN-digital.de

    Urkunde, bei der das Vermögensrecht (z.B. Gläubiger- oder Eigentumsrecht) an den Besitz des Papiers gebunden ist. Nach der Art der Übertragbarkeit unterscheidet man Namens- (Rekta-), Order- und Inhaberpapiere. Beispiele für Wertpapiere sind Aktien, Anleihen, Pfandbriefe, Schecks und Wechsel. Börsenfähige Wertpapiere heißen Effekten.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. März

    1890 Der deutsche Reichskanzler Bismarck wird von Kaiser Wilhelm II. entlassen.
    1948 Die Alliierten beenden ihre Zusammenarbeit.
    1956 Tunesien erlangt seine Unabhängigkeit von Frankreich.