Wankelmotor

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Rotationskolbenmotor;

    von Felix Wankel erfundener und nach ihm benannter Verbrennungsmotor mit einem Kreiskolben anstelle üblicher Hubkolben. Der dreieckige Kreiskolben ist exzentrisch gelagert. Bei seiner Rotation beschreiben die drei Ecken eine achtförmige Kurve, der die Innenkontur des Gehäuses entspricht. Zwischen Rotor und Gehäuse verändern drei Arbeitsräume beständig ihr Volumen, bei jeder Kolbenumdrehung wird in jedem Raum einmal gezündet. Die Leistung wird über eine Welle ausgeleitet.

    KALENDERBLATT - 10. August

    1792 Nach dem Sturm des Volks auf die Tuilerien wird der französische König Ludwig XVI. von der Nationalversammlung gestürzt und inhaftiert.
    1904 Japan versenkt die russische Flotte in der Seeschlacht von Port Arthur.
    1913 Der Friede von Bukarest beendet den zweiten Balkankrieg.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!