Wandler

    Aus WISSEN-digital.de

    ein Bauglied mit einem Eingangssignal und einem Ausgangssignal.

    Vom informationstechnischen und messtechnischen Standpunkt gilt, dass sich Ausgangssignal und Eingangssignal in der Größenart, durch den Informationsparameter des Signals oder den Wertevorrat des Informationsparameters unterscheiden.

    Nach den am Eingang und Ausgang auftretenden Signalen untergliedert man Wandler z.B. in:

    • akustoelektrische Wandler und elektroakustische Wandler (Schallwandler)*optisch-elektrische Wandler (Fotodetektor)*piezoelektrische Wandler (Umwandlung von Kraft oder Druck in elektrische Spannung.In der Informationstechnik kommen Code-Wandler (z.B. ASCII-Code in BCD-Code) zur Anwendung. In Messeinrichtungen werden Messwandler eingesetzt, z.B. Stromwandler.

    Die Wandler werden auch nach der Art der Eingangs- und Ausgangssignale eingeteilt in:

    • analog-analog Wandler oder auch Umformer*analog-digital Wandler oder auch analog-digital Umsetzer (zur Digitalisierung von Signalen)*digital-analog Wandler oder auch digital-analog Umsetzer*digital-digital Wandler oder auch digital-digital Umsetzer.Vom energetischen Standpunkt betrachtet ist ein Wandler eine Einheit in der die Erscheinungsform der Energie gewandelt wird. Derartige Wandler sind die Energieanwendungsgeräte eines Energieabnehmers. Dazu gehören die Elektrogeräte, die Elektroenergie in Licht, in mechanische Energie oder in Wärme umwandeln und ebenso großtechnische Anlagen, wie z.B. die Transformatoren bzw. Umspanner (d.h. die größeren transformatorischen Einheiten) in Umspannwerken.

    KALENDERBLATT - 6. August

    1806 Franz II. tritt als Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation zurück, erklärt dieses nach Bildung des Rheinbundes mit Napoleon für aufgelöst und nimmt als Franz I. den Titel eines Kaisers von Österreich an.
    1870 Deutschland besiegt Frankreich in der Schlacht bei Wörth (Deutsch-Französischer Krieg 1870/71).
    1945 Die USA werfen auf Hiroshima die erste Atombombe ab.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!