Walther Kiaulehn

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Schriftsteller, Journalist und Schauspieler; * 4. Juli 1900 in Berlin, † 7. Dezember 1968 in München

    alias: Lehnau;

    eigentlich Elektrotechniker, bis er ab 1924 zunächst als Journalist, später als Autor tätig war. Seine kulturhistorisch-unterhaltenden Bücher wurden unter anderem von den Verlagen Rowohlt und Ullstein veröffentlicht, er schrieb für die "B. Z. am Mittag" und arbeitete als Schauspieler für das Theater sowie für Film und Fernsehen.

    KALENDERBLATT - 10. August

    1792 Nach dem Sturm des Volks auf die Tuilerien wird der französische König Ludwig XVI. von der Nationalversammlung gestürzt und inhaftiert.
    1904 Japan versenkt die russische Flotte in der Seeschlacht von Port Arthur.
    1913 Der Friede von Bukarest beendet den zweiten Balkankrieg.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!