Walter Gieseking

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Komponist und Pianist; * 5. November 1895 in Lyon, † 26. Oktober 1956 in London

    Datei:Giesekin.jpg
    Gieseking[Walter Gieseking

    nach einer Pianistenausbildung in Hannover (1912-1917) war Gieseking zunächst Regimentsmusiker und konzertierte zwischen den beiden Weltkriegen in ganz Europa und in Teilen der USA. Er galt als einer der herausragendsten Interpreten der Wiener Klassik (vor allem W.A. Mozart), wurde aber auch für seine Interpretationen C. Debussys, M. Ravels, J. Strawinskys und B. Bartóks bekannt.

    KALENDERBLATT - 3. Dezember

    1800 In der Schlacht bei Hohenlinden wird die österreichisch-bayerische Armee von den Truppen Napoleons schwer geschlagen.
    1936 39 deutsche Emigranten werden von der nationalsozialistischen Regierung ausgebürgert.
    1959 350 Menschen ertrinken beim Bruch des Staudamms von Malpasset in Südfrankreich.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!