Walpurgisnacht

    Aus WISSEN-digital.de

    Datei:WALP0013.jpg
    Dagnan-Bouvert, Gretchen

    Nacht zum 1. Mai, in der nach Volksglauben die Hexen auf dem Blocksberg (Brocken) wilde Tänze aufführen. Der Mythos von der Walpurgisnacht ist über 300 Jahre alt. Der Blocksberg wurde erstmals 1669 von Johann Praetorius aus Leipzig als ein Ort der Teufelsanbetung bezeichnet. In Goethes "Faust" wird die Walpurgisnacht literarisch gestaltet; in "Faust II" erfindet Goethe eine in der Antike spielende "Klassische Walpurgisnacht".

    KALENDERBLATT - 6. August

    1806 Franz II. tritt als Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation zurück, erklärt dieses nach Bildung des Rheinbundes mit Napoleon für aufgelöst und nimmt als Franz I. den Titel eines Kaisers von Österreich an.
    1870 Deutschland besiegt Frankreich in der Schlacht bei Wörth (Deutsch-Französischer Krieg 1870/71).
    1945 Die USA werfen auf Hiroshima die erste Atombombe ab.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!