Wales

    Aus WISSEN-digital.de

    walisisch: Cymru;

    mit England vereinigtes Fürstentum im südwestlichen Großbritannien, einschließlich der Insel Anglesey; 20 732 km²; ca. 2,96 Millionen Einwohner; Hauptstadt: Cardiff.

    Rinder- und Schafzucht, Dienstleistung, Fahrzeugindustrie, Elektro-, Elektronik-, Metall- und chemische Industrie, Tourismus.

    Geschichte

    Ursprünglich war Wales von Kelten (Kymren) besiedelt. Eduard I. gliederte Wales im 13. Jh. in den englischen Herrschaftsbereich ein. Der englische Thronfolger erhielt 1301 den Titel eines Prince of Wales. Durch die Acts of Union von 1536 und 1542 wurde Wales endgültig mit England vereinigt.

    1997 stimmten die Waliser in einem Referendum für ein eigenes Parlament in Cardiff; die erste Wahl fand 1999 statt. Das Parlament besitzt jedoch nur beschränkte Gesetzgebungskompetenzen.

    KALENDERBLATT - 25. August

    1758 Preußen gewinnt im Siebenjährigen Krieg gegen Russland die Schlacht von Zorndorf, weil der preußische General von Seydlitz entgegen dem königlichen Befehl handelt. Später als verlangt schickt er die Kavallerie und gewinnt.
    1875 Dem Engländer Matthew Webb gelingt es als erstem Schwimmer, den Ärmelkanal zu überqueren.
    1921 Das Deutsche Reich und die USA unterzeichnen einen Friedensvertrag, der gleichzeitig den Kriegszustand zwischen beiden Ländern beendet.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!