Volksbegehren

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Volksinitiative, Volksanregung;

    Antrag auf einen Volksentscheid, bei dem sich die Wahlberechtigten in bei den Gemeinden ausliegende Listen eintragen; bei Erreichen einer Mindestzahl von Eintragungen (Quorum) ist das zu Stande gekommene Volksbegehren zur Volksabstimmung (Volksentscheid) zu stellen. Volksbegehren existieren in der Bundesrepublik Deutschland nur auf Landesebene; auf Kommunalebene als Bürgerbegehren; eine bundesweite Entsprechung existiert nicht. Siehe auch Volksabstimmung.

    KALENDERBLATT - 15. September

    1812 Die Russen legen nach dem Einmarsch Napoleons I. in der Hauptstadt Moskau Feuer und vernichten so Napoleons Winterquartier.
    1879 Die Nationalhymne El Salvadors, "A la Patria" ("Dem Vaterland"), wird im Nationalpalast zur Aufführung gebracht.
    1919 Die erste republikanische bayerische Verfassung tritt in Kraft.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!