Ventil (Technik)

    Aus WISSEN-digital.de

    (lateinisch)

    1. Steuer- und Sperrvorrichtung, mit der die Zufuhr von Flüssigkeiten oder Gasen geregelt wird; auch Steuervorrichtung für Maschinen.
    1. als elektrisches Ventil wird ein Bauteil bezeichnet, das den Strom in nur einer Richtung durchlässt (z.B. Diode).

    KALENDERBLATT - 19. September

    1188 Kaiser Friedrich I. Barbarossa bestätigt alle Rechte und Freiheiten der Bürger Lübecks.
    1941 Im beginnenden Russland-Feldzug erobert Hitler Kiew.
    1955 Nach dreimonatigen bürgerkriegsähnlichen Zuständen rebelliert die argentinische Armee am 16. September und zwingt Perón drei Tage darauf zum Rücktritt.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!