Vasco Núñez de Balboa

    Aus WISSEN-digital.de

    spanischer Konquistador; * 1475 in Jerez de los Caballeros, Estremadura, † 4. Januar 1519 in Panama (hingerichtet)

    Datei:Balboa N.jpg
    Vasco Núñez de Balboa

    entdeckte 1513 nach Durchquerung des Isthmus von Panama den Stillen Ozean von Osten her ("Südsee"). Nach ihm wurde der pazifische Hafen des Panamakanals benannt. Balboa, der eine Indianerin heiratete, war einer der wenigen Konquistadoren, die für die Rechte der Indios eintraten. Als er zum Gouverneur von Panama ernannt worden war, klagte er die Grausamkeiten an, die der Gouverneur von Darien an den Eingeborenen verübte. Daraufhin wurde er von diesem festgenommen und hingerichtet.

    KALENDERBLATT - 27. Oktober

    1370 Die deutschen Hansestädte erzwingen im Frieden von Stralsund von den Dänen die Wahrung ihrer alten Privilegien und ein Mitspracherecht bei der dänischen Thronfolge.
    1922 Mussolini ergreift durch eine bewaffnete Riesendemonstration, den "Marsch auf Rom", die Macht in Italien.
    1944 Der nationale und kommunistische Aufstand in der Slowakei wird von der deutschen Wehrmacht unterdrückt.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!