Valentino

    Aus WISSEN-digital.de

    italienischer Modeschöpfer; * 11. Mai 1932 in Voghera

    eigentlich: Valentino Garavani;

    Valentino studierte Französisch und Modedesign an der Academia de'll Arte in Mailand. Anschließend ging er nach Paris und arbeitete für Jean Desses und Guy Laroche. 1960 kehrte er nach Italien zurück und gründete seine eigene Firma. Schnell stieg er zu einem der angesehensten Modedesigner Italiens auf, dessen Kreationen von vielen Prominenten getragen werden. Valentino erhielt zahlreiche Auszeichnungen.

    Das Kapitolische Museum in Rom widmete seiner Arbeit 1991 eine Retrospektive unter dem Titel "Valentino. Thirty Years of Magic".

    KALENDERBLATT - 18. August

    1870 Im Deutsch-Französischen Krieg werden die Franzosen in der Schlacht von Saint Privat geschlagen. Saint Privat stellt die blutigste Schlacht des ganzen Feldzugs dar.
    1896 Der deutsche Kaiser Wilhelm II. führt das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) ein, das einen großen Schritt zur deutschen Rechtseinheit darstellt.
    1931 Zwischen dem von Finanznöten geplagten Deutschen Reich und seinen Reparationsgläubigern wird ein Stillhalte-Abkommen von einem halben Jahr vereinbart.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!