Udo Lattek

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Fußballtrainer; * 16. Januar 1935 in Bosemb (Ostpreußen), 1. Februar 2015 in Köln

    Insgesamt errang Lattek mit seinen Mannschaften 14 nationale und internationale Titel und ist damit der erfolgreichste deutsche Fußballtrainer.

    1965 bis 70 Betreuer der Jugend- und Amateurmannschaften beim DFB. 1970 bis 1975 Fußballtrainer beim FC Bayern München, mit dem er 1972 bis 1974 drei deutsche Meistertitel gewann. Danach ging er zu Borussia Mönchengladbach; hier errang er zweimal den deutschen Meistertitel sowie den UEFA-Pokal. 1982 holte er als Trainer mit dem FC Barcelona den Europacup der Pokalsieger. Zwischen 1985 und 1987 holte er noch dreimal den deutschen Meistertitel mit dem FC Bayern München, mit dem er insgesamt sechs deutsche Meisterschaften sowie den Europapokal der Landesmeister (1974) gewann.

    Nach 1986 zog er sich von seiner Tätigkeit als Fußballtrainer zurück. Im Frühjahr 2000 übernahm er noch einmal - befristet bis zum Saisonende - das Traineramt beim vom Abstieg bedrohten Verein Borussia Dortmund. Seine Arbeit setzte er im Medienbereich fort: Er lieferte unter anderem für den Sender DSF Analysen von Fußballspielen.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 16. Februar

    1807 Uraufführung der Schauspiels "Torquato Tasso" von Johann Wolfgang von Goethe.
    1946 UNO-Resolution über das Nahost-Problem, in der der Abzug französischer und britischer Truppen aus Syrien und dem Libanon verlangt wird.
    1948 Die Volksrepublik Nordkorea wird gegründet, Hauptstadt ist Pjöngjang.