Tom Cruise

    Aus WISSEN-digital.de

    US-amerikanischer Filmschauspieler; * 3. Juli 1962 in Syracuse, New York

    eigentlich: Thomas Cruise Mapother IV.;

    Im Alter von 14 Jahren strebte Tom Cruise zwar noch eine Karriere als Priester an, entschied sich aber während in der Highschool dafür, Schauspieler zu werden. Nach mehreren Jahren privaten Schauspielunterrichts spielte er zunächst kleinere Rollen in wenig erfolgreichen Filmen, bis er 1983 von Francis Ford Coppola für dessen Jugenddrama "Die Outsider" ("The Outsiders") engagiert wurde. Daraufhin erhielt der junge Schauspieler zahlreiche Rollenangebote und konnte schließlich 1986 mit "Top Gun" seinen internationalen Durchbruch feiern. In Scorseses "Die Farbe des Geldes" ("The Colour of Money", 1986) spielte er an der Seite von Paul Newman und in Levinsons "Rain Man" (1988) zusammen mit Dustin Hoffman. Trotz seiner Darstellung auch komplexer Charaktere sind sich die Kritiker nicht ganz über das wirkliche Talent des Schauspielers im Klaren. Er zählt jedoch heute zu den bestbezahlten Hollywoodschauspielern überhaupt.

    Filme (Auswahl)

    1983 - Die Outsider (The Outsiders)

    1986 - Top Gun

    1986 - Die Farbe des Geldes (The Colour of Money)

    1988 - Rain Man

    1989 - Geboren am 4. Juli (Born on the 4th of July)

    1992 - Eine Frage der Ehre (A Few Good Men)

    1993 - Die Firma (The Firm)

    1994 - Interview mit einem Vampir (Interview with the Vampire)

    1996 - Mission: Impossible

    1999 - Eyes Wide Shut

    1999 - Magnolia

    2000 - Mission: Impossible II

    2001 - Vanilla Sky

    2002 - Minority Report

    2004 - Collateral

    2005 - Krieg der Welten

    2006 - Mission: Impossible III

    KALENDERBLATT - 25. August

    1758 Preußen gewinnt im Siebenjährigen Krieg gegen Russland die Schlacht von Zorndorf, weil der preußische General von Seydlitz entgegen dem königlichen Befehl handelt. Später als verlangt schickt er die Kavallerie und gewinnt.
    1875 Dem Engländer Matthew Webb gelingt es als erstem Schwimmer, den Ärmelkanal zu überqueren.
    1921 Das Deutsche Reich und die USA unterzeichnen einen Friedensvertrag, der gleichzeitig den Kriegszustand zwischen beiden Ländern beendet.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!