Todor Schiwkow

    Aus WISSEN-digital.de

    bulgarischer Politiker; * 7. September 1911 in Pravetz, † 5. August 1998 in Sofia

    führendes Mitglied der Partisanenbewegung im Zweiten Weltkrieg; 1950 bis 1954 Sekretär des Zentralkomitees der bulgarischen Kommunistischen Partei, seit 1951 im Politbüro, 1954 bis 1989 Erster Sekretär der bulgarischen KP; 1962 bis 1971 Ministerpräsident; 1971 bis 1989 Staatsratsvorsitzender; gestürzt. 1990 wurde er wegen persönlicher Bereicherung und Amtsmissbrauch inhaftiert, 1996 jedoch in einem Revisionsverfahren freigesprochen.

    KALENDERBLATT - 15. Juni

    1925 In Deutschland wird die höchste Banknote aller (Inflations-)Zeiten aus dem Geldverkehr gezogen, ein 100-Billionen-Schein.
    1940 Russland besetzt Litauen.
    1945 Die SPD proklamiert den Neuaufbau ihrer Organisation.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!