Theologie

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch)

    Ursprünglich in der griechischen Antike Göttererzählungen; seit der Stoa, einer Philosophenschule in Athen im 3. Jh. vor Christus, bezeichnete dieser Begriff die wissenschaftliche Erörterung der Göttermythen. Erst vom Mittelalter an ist mit Theologie die christliche Glaubenslehre in Europa gemeint.

    Theologie bezeichnet heute die Lehre der als wahr vorausgesetzten christlichen Religion, ihrer Überlieferung, ihrer Geschichte und Praxis; sie ist die Wissenschaft von den offenbarten Glaubenswahrheiten.

    Die christliche Theologie umfasst: systematische Theologie (Dogmatik, Ethik, Apologetik, Moraltheologie), historische Theologie (Bibelwissenschaft, Kirchen- und Dogmengeschichte, Patristik, Symbolik, Kirchenkunde) und praktische Theologie (Homiletik, Katechetik, Liturgik, Pastoraltheologie, Kirchenrecht, Missionswissenschaft).


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. Februar

    1962 Uraufführung der Komödie "Die Physiker" von Friedrich Dürrenmatt.
    1973 Israelische Kampfflugzeuge schießen über der Sinai-Halbinsel ein libysches Verkehrsflugzeug ab, wobei 107 Menschen den Tod finden.
    1980 Eröffnung des Terroristenprozesses gegen vier mutmaßliche Mitglieder der "Bewegung 2. Juni".