Theodor Fischer

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Architekt; * 28. Mai 1862 in Schweinfurt, † 25. Dezember 1938 in München

    Mitglied des Deutschen Werkbundes; zu seiner Zeit führender Baumeister, Schüler von Thiersch, Mitarbeiter von P. Wallot (am Reichstagsbau in Berlin) und G. von Seidl in München, Professor an der Technischen Hochschule München, dann 1901-07 Stuttgart, 1908-29 wieder in München. Fischer schuf mit der Evangelischen Garnisonkirche in Ulm (1908-12) einen Typus der modernen protestantischen Kirche; mit der Universität in Jena (1905-08) einen modernen Universitätsbau; mit den Pfullinger Hallen (1904-07) einen Typus des großen, aber schlichten Volkshauses; er war auch in Fragen des Städtebaus maßgebend.

    KALENDERBLATT - 20. Mai

    1910 Beobachtung des Halley'schen Kometen, der entgegen allen Prognosen weder einen Meteoritenregen noch irgendwelche andere Katastrophen auslöst.
    1941 Deutsche Fallschirmspringer erobern Kreta.
    1956 Die USA werfen die erste Wasserstoffbombe ab, als Reaktion auf die sowjetische Erklärung, dass die UdSSR bereits eine transportable Wasserstoffbombe besitze.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!