Textbaustein

    Aus WISSEN-digital.de

    Arbeitshilfe in einer Textverarbeitung, die eingesetzt wird, wenn Informationen immer wieder vorkommen. Solche Informationen werden als Bausteine gespeichert. Sie können dann abgerufen und in den Text eingefügt werden, meist über den Namen des Bausteins oder eine Tastenkombination. Dieses Verfahren spart Arbeit.

    Ein Textbaustein enthält kürzere oder längere Textpassagen; häufig auch andere Informationen wie Grafiken oder Tabellen. Textbausteine heißen in der Textverarbeitung MS Word für Windows AutoTexte.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 25. März

    1578 Die englische Königin [[Elisabeth I. (England)<Elisabeth I.]] vergibt erstmals ein Siedlungspatent.
    1945 Die britischen Truppen überschreiten den Rhein.
    1954 Die Sowjetunion erklärt die DDR zum souveränen Staat.