Technisches Hilfswerk

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk.: THW;

    1953 gegründete Einrichtung, die sich aus ehrenamtlichen Helfern zusammensetzt und vor allem in Katastrophenfällen (Hochwasser, Eisenbahnunglücke u.a.) im Inland, aber auch unter anderem bei der Trinkwasseraufbereitung, beim Aufbau von Flüchtlingslagern, Suche nach Erdbebenopfern im Ausland Hilfe leistet; das Technische Hilfswerk ist mit Räum- und Transportgerät ausgestattet.

    Das THW ist in acht Landes- bzw. Länderverbände untegliedert und organisiert die Arbeit von über 70 000 ehrenamtlichen Helfern. Wer sich zu langjähriger Mitarbeit verpflichtet, muss keinen Grundwehrdienst leisten.

    KALENDERBLATT - 23. November

    1725 Gründung der Petersburger Akademie der Wissenschaften durch Fürst Alexander Menschikow.
    1923 Der Oberste Chef der Heeresleitung, Hans von Seeckt, verbietet die Kommunistische Partei Deutschlands, die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei und die Deutsch-Völkische Freiheitspartei.
    1935 Dem Amerikaner Lincoln Ellsworth gelingt die erste Überquerung des antarktischen Kontinents mit dem Flugzeug.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!