Tal

    Aus WISSEN-digital.de

    weiträumiger Einschnitt in der Landschaft.

    Täler bilden sich zum Beispiel auf Grund der Erosion durch einen Flusslauf zwischen zwei Höhenzügen. Sie können aber auch durch Gletscher oder tektonische Vorgänge (Bewegungen der Erdkruste) gebildet werden. Je nach Steilheit der Hänge und der Weite des Talgrunds (Talsohle) unterscheidet man zwischen Kerbtal und Sohlental. Bekannte Talarten sind die Klamm oder der Canyon (z.B. Grand Canyon). Besonders große, tiefe Täler heißen Schluchten.

    KALENDERBLATT - 26. Mai

    1521 Kaiser Karl V. erlässt gegen Martin Luther das Wormser Edikt.
    1938 Hitler legt den Grundstein zum Bau des ersten Volkswagenwerks.
    1952 Die Außenminister Dean Acheson (USA), Antony Eden (Großbritannien), Robert Schumann (Frankreich) und Konrad Adenauer (Bundesrepublik Deutschland) unterzeichnen den "Vertrag über die Beziehungen zwischen der Bundesrepublik und den drei Westmächten", den Generalvertrag. Durch diesen wird das Besatzungsstatut aufgehoben. Die Bundesrepublik soll "gleichberechtigt in die europäische Gemeinschaft eingegliedert" werden.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!