Tafelente

    Aus WISSEN-digital.de

    (Aythya ferina)

    Die Tafelente ist in den gemäßigten und eher nördlichen Gebieten der Nordhalbkugel verbreitet. Sie lebt an kleinen, stehenden Gewässern und in sumpfigen Gebieten. Im Winter ziehen manche Exemplare bis nach Afrika und Südostasien.

    Mit einer Größe von ca. 45 Zentimetern ist sie eine eher große Ente. Der Kopf der männlichen Tafelenten schillert orangerot bis braun. Brust und Schwanz sind schwarz, Rücken und Seiten hellgrau gefärbt.

    Systematik

    Eine Tauchente aus der Unterfamilie der Entenverwandten (Anserinae).

    KALENDERBLATT - 25. Mai

    1895 Der Ästhet und Dandy Oscar Wilde wird wegen homosexueller Beziehungen zu zwei Jahren Freiheitsstrafe verurteilt. Wilde, zuvor der literarische Abgott der englischen Gesellschaft, wird fortan totgeschwiegen. Er zerbricht an der viktorianischen Moral, die er einst in seinen Werken kritisierte.
    1944 Island wird durch Volksabstimmung unabhängig von Dänemark.
    1963 30 afrikanische Staaten schließen sich zur Organisation für die Afrikanische Einheit ("Organization of African Unity", OAU) zusammen und unterzeichnen eine Afrika-Charta.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!