Tabaksteuer

    Aus WISSEN-digital.de

    Verbrauchssteuer auf Tabakwaren; kann als Rohstoffsteuer oder für das Fertigerzeugnis (Banderolensteuer, über die Verwendung von Steuerzeichen) erhoben werden. Sie ist als Lenkungssteuer gedacht, d.h. sie soll den Konsum senken.

    In Deutschland wurde sie 1906 eingeführt. Die Tabaksteuer (indirekte Steuer) wird von der Bundeszollverwaltung erhoben und fließt dem Bund zu. Sie wird auf alle Arten von Tabakwaren außer Schnupf- und Kautabak erhoben. Das Tabaksteuerrecht enthält weitere Vorschriften zur Sicherung der steuerlichen Belange (Verpackungszwang, Rabattverbot u.a.).

    KALENDERBLATT - 21. Januar

    1793 Der französische König Ludwig XVI. wird hingerichtet.
    1949 Sieg der Kommunisten in China. Der chinesische Staatspräsident Tschiang Kai-schek tritt zurück.
    1963 Der deutsch-französische Vertrag zur Zusammenarbeit wird zwischen Staatspräsident de Gaulle und Bundeskanzler Adenauer unterzeichnet.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!