T. Rex

    Aus WISSEN-digital.de

    Die britische Popgruppe "T. Rex" um Frontmann Marc Bolan (eigentlich: Mark Feld) wurde 1970 gegründet. "T. Rex" definierte den Glitter-Pop und Glam-Rock der frühen 1970er Jahre und ebnete das Terrain für "Slade", "Sweet", David Bowie, Gary Glitter u.a.

    In den Jahren 1971/72 konnten "T. Rex" eine ununterbrochene Reihe von zehn Top-Ten-Singles in Großbritannien verbuchen, darunter "Hot Love", "Get It On" und "Metal Guru". Danach ebbte der Erfolg von "T. Rex" wieder ab; der Durchbruch in den USA gelang der Gruppe nie.

    Weitere bekannte Songs sind "20th Century Boy", "Children of the Revolution" u.a.

    KALENDERBLATT - 24. Mai

    1370 Mit dem "Frieden von Stralsund" erreicht die Hanse den Höhepunkt ihrer Macht.
    1819 Der atlantische Ozean wird erstmalig von einem dampfangetriebenen Schiff überquert. Die "Savannah" benötigt für die Überfahrt von Savannah im US-amerikanischen Georgia nach Liverpool in England vier Wochen.
    1976 Die Sowjetunion verstößt gegen Bestimmungen des SALT-Abkommens und gibt als Ursache dafür "technische Schwierigkeiten" an.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!