T-Online

    Aus WISSEN-digital.de

    Online-Dienst der Deutschen Telekom AG. Bereits 1984 als BTX gegründet und später als Datex-J weitergeführt, ist T-Online im gesamten Gebiet Deutschlands über Modem oder ISDN erreichbar. T-Online war im Jahr 2000 mit 5,3 Millionen Kunden der größte Online-Dienst Europas, weltweit der zweitgrößte hinter AOL. Im April 2000 ging T-Online als eigenständige Aktiengesellschaft an die Börse.Im Juni 2006 wurde die Börsennotierung der T-Online-Aktien allerdings wieder eingestellt. Die T-Online AG wurde in den Mutterkonzern Deutsche Telekom AG zurückgeführt.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. März

    1919 Karl I. von Österreich verzichtet auf die Regierungsausübung und verlässt das Land, damit ist die österreichische Monarchie beendet.
    1944 Als Vergeltung für ein Sprengstoffattentat auf eine deutsche Polizeikompanie in Rom lässt Adolf Hitler bei den Ardeatinischen Höhlen 335 italienische Geiseln ermorden.
    1948 In Havanna wird das Statut der Internationalen Handelsorganisation (International Trade Organisation - ITO), die Charta von Havanna, unterzeichnet.