Synode

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch)

    allgemein eine Versammlung kirchlicher Repräsentanten zur Beratung und Entscheidungsfindung in kirchlichen Angelegenheiten. In der katholischen Kirche bis zum 2. Vatikanischen Konzil Bezeichnung für das allgemeine Konzil, seither auch für Bischofs- und Diözesansynoden gebräuchlich; in der evangelischen Kirche auch gesetzgebendes Kollegialorgan. Die Mitglieder einer Synode werden teils gewählt, teils durch die Kirchenleitung berufen.

    KALENDERBLATT - 18. Januar

    1701 Preußen wird durch die Krönung Friedrichs I. zum Königreich.
    1793 König Ludwig XVI. wird zum Tode verurteilt.
    1871 Krönung des preußischen Königs Wilhelm I. zum deutschen Kaiser.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!