Struthiomimus

    Aus WISSEN-digital.de

    ("Strauß-Nachahmer")

    lebte vor ca. 75 Millionen Jahren in der Kreidezeit.

    Datei:644007.jpg
    Struthiomimus

    Struthiomimus war ein vier Meter langer und bis zu drei Meter hoher Saurier, der mit seinen kräftigen Laufbeinen und seinem langen Hals an den heutigen Strauß erinnert. Im Gegensatz zu diesem besaß Struthiomimus jedoch herabbaumelnde Ärmchen mit krallenbewehrten Fingern sowie einen am Ende versteiften langen Schwanz. Paläontologen vermuten, dass das 800 Kilogramm schwere Tier Spitzengeschwindigkeiten von 80 Stundenkilometern erreichte. Der schnelle Saurier ernährte sich von Laub, Früchten und vermutlich auch von Kleintieren wie Insekten und Eidechsen.

    KALENDERBLATT - 19. Juni

    1867 Der von dem französischen Kaiser Napoleon III. inthronisierte habsburgerische Kaiser Maximilian von Mexiko wird nach dem Abzug der französischen Truppen zum Tode verurteilt und hingerichtet.
    1965 Der algerische Staatspräsident Ahmed Ben Bella wird vom Revolutionsrat gestürzt und bis zum Jahr 1979 unter Hausarrest gestellt.
    1979 Am Rhein spielt sich eine der größten Umweltkatastrophen ab: Durch Vergiftung des Wassers stirbt praktisch der ganze Fischbestand. Als Ursache wird vermutet, dass ein Schiff tödliches Insektenvernichtungsmittel verloren hat.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!