Strabo

    Aus WISSEN-digital.de

    griechischer Geograf und Geschichtsschreiber; * um 64 v.Chr. in Amasia in Kleinasien, † um 22 oder 26 n.Chr.

    auch: Strabon;

    Strabo schrieb an der römischen Geschichte des Polybios weiter, die "Historischen Kommentare" sind jedoch nicht erhalten. Bedeutsam ist v.a. seine aus 17 Büchern bestehende "Geographica", in der er die seiner Zeit bekannte Welt beschreibt - unter anderem enthält sie die ersten detaillierten Beschreibungen Britanniens und Germaniens. Strabos Werk ist bis heute eine der wichtigsten Quellen für die Geografie der Antike.

    Kalenderblatt - 24. Mai

    1370 Mit dem "Frieden von Stralsund" erreicht die Hanse den Höhepunkt ihrer Macht.
    1819 Der atlantische Ozean wird erstmalig von einem dampfangetriebenen Schiff überquert. Die "Savannah" benötigt für die Überfahrt von Savannah im US-amerikanischen Georgia nach Liverpool in England vier Wochen.
    1976 Die Sowjetunion verstößt gegen Bestimmungen des SALT-Abkommens und gibt als Ursache dafür "technische Schwierigkeiten" an.