Stirnbein

    Aus WISSEN-digital.de

    (Os frontale)

    ein Schädelknochen, der nicht nur die knöcherne Grundlage der Stirn bis über den Haaransatz bildet, sondern auch, am Augenbrauenwulst umbiegend, Dach der Augenhöhle. Das Stirnbein entwickelt sich durch direkte Ossifikation (Knochen), die von den über den Augenbrauenwülsten mehr oder minder deutlich ausgeprägten Stirnhöckern ihren Ausgang nimmt. Das Stirnbein ist also paarig angelegt und noch beim Kleinkind ist es ein paariger Knochen.

    KALENDERBLATT - 16. August

    1717 Österreichs Prinz Eugen besiegt die Türken unter Pascha Mustafa in der Schlacht von Belgrad.
    1876 Uraufführung der Oper "Siegfried" von Richard Wagner.
    1924 Abschluss der Londoner Reparationskonferenz.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!