Stegosaurus

    Aus WISSEN-digital.de

    ("Dachechse")

    war mit neun Metern etwa so lang wie ein Omnibus und wog bis zu sechs Tonnen. Seinen Namen erhielt dieser Saurier von den großen (bis zu 76 Zentimeter hohen) Knochenplatten, die aus seinem Hals, Rücken und oberen Schwanzbereich ragten und an Dachschindeln erinnern. Die doppelte Reihe der Rückenplatten diente Stegosaurus vermutlich zur Wärmeregulierung und zur Abschreckung von rivalisierenden Artgenossen. Gegen Raubsaurier konnte sich der Pflanzenfresser dadurch wehren, dass er mit seinem biegsamen und mit scharfen Stacheln bewehrten Schwanz nach dem Gegner schlug. Der verhältnismäßig kleine Kopf mündete in einen hornbedeckten Schnabel.

    KALENDERBLATT - 20. Juni

    1791 Der französische König Ludwig XVI. flieht aus Paris, nachdem alle Pläne, die Initiative wieder in die Hände zu bekommen, gescheitert sind.
    1948 Die alliierten Militärgouverneure verkünden die Währungsumstellung in den Westzonen. Als Startkapital wird 40 DM pro Kopf ausgegeben. Damit nimmt das Wirtschaftswunder seinen Anfang.
    1951 Iran verstaatlicht entgegen dem bitteren Widerstand Großbritanniens die Anglo-Iranian Oil Company.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!