Spur (EDV)

    Aus WISSEN-digital.de

    kreisförmiger Speicherbereich auf Disketten oder Festplatten, den der Schreib-/Lesekopf des Laufwerks zum Speichern oder Laden von Daten einliest. Eine Diskette hat meist bis zu 80, eine Festplatte bis zu 1 024 konzentrische Spuren. Die Spur wird durch das Formatieren angelegt und in Sektoren unterteilt. Die Anzahl der Spuren je Zoll wird als Spurdichte bezeichnet (englisch: tracks per inch, Abk.: tpi).

    Auf optischen Platten (CD-ROM u.a.) gibt es entweder ebenfalls konzentrisch angeordnete Spuren oder nur eine einzige spiralförmig verlaufende Spur.

    Auch Magnetbänder haben Spuren, die jedoch nicht ringförmig sind, sondern längs oder schräg nebeneinander.

    KALENDERBLATT - 23. Juli

    1901 Geheimrat Professor Dr. Robert Koch prophezeit den Sieg über die Tuberkulose.
    1932 Der Völkerbund beendet seine Abrüstungskonferenz in Genf. In die allgemeine Abrüstungskonvention soll aufgenommen werden: Verbot von Luftangriffen gegen die Zivilbevölkerung, der chemischen und bakteriologischen Waffen und der Flammenwerfer, sowie die Tonnagebegrenzung von Kampfwagen und der Kaliber der schweren Artillerie.
    1969 Das amerikanische Raumschiff "Apollo 11" landet wohlbehalten im Pazifik.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!