Sozialisation

    Aus WISSEN-digital.de

    (lateinisch)

    Prozess der Anpassung des einzelnen an die Normen und Wertvorstellungen der Gesellschaft. Passiv, im Unterschied zur Enkulturation, die durch das aktive Handeln des Individuums mitbestimmt wird. Der Prozess der Sozialisation und der Prozess der Individuation sind miteinander verbunden, stehen aber in einem Spannungsverhältnis.

    KALENDERBLATT - 19. Januar

    1829 Uraufführung des ersten Teils von Johann Wolfgang von Goethes Tragödie "Faust".
    1853 Uraufführung von Giuseppe Verdis Oper "Il Trovatore".
    1906 Uraufführung von Gerhart Hauptmanns Schauspiel "Und Pippa tanzt!".



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!