Solarisation

    Aus WISSEN-digital.de

    Bezeichnung für den fotografischen Effekt, dass Negative zu Positiven werden. Dieser Effekt tritt infolge von sehr starker Überbelichtung oder Überentwicklung auf. Es entsteht dabei eine Umkehrung der Lichteinwirkung, wobei es zu einer teilweise oder vollständigen Umkehrung der Schwarzweißtöne und einer Überbetonung der Umrisse kommt. Die auf dem Negativ erzielte Schwärzung wird somit geringer als bei niedrigeren Lichtintensitäten.

    Durch Zweitbelichtung eines fotografischen Bildes auf der bereits teilweise entwickelten Schicht, kommt es zur Fortsetzung der Entwicklung dieser Schicht und es entstehen Erscheinungen, die in der Fotografie gezielt als gestalterische Mittel genutzt werden.

    KALENDERBLATT - 7. Oktober

    1571 Die Niederlage der türkischen Flotte in der Seeschlacht bei Lepanto bedeutet das Ende der islamisch-türkischen Überlegenheit im Mittelmeer.
    1879 Die Annäherung von Berlin an Wien nach dem Berliner Kongress von 1878 führt zum deutsch-österreichischen Zweibund.
    1928 Die deutsche Reichsbahn schafft die nur primitiv ausgestattete vierte Wagenklasse ab.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!