Slapstick

    Aus WISSEN-digital.de

    (englisch) auch: Klamotte;

    Bezeichnung für ein bestimmtes Filmgenre besonders der Stummfilmzeit. Slapstick-Komödien zeichnen sich durch groteske Situationskomik, überdrehte Geschwindigkeit und die typisierten Helden aus. Ab 1912 produzierte Mack Sennett in Hollywood seine berühmten Slapstick-Komödien mit Tortenschlachten und Verfolgungsjagden. Besonders B. Keaton und Ch. Caplin führten die Tradition in ihren Filmen fort. In Europa war insbesondere J. Tati auf dem Gebiet des Slapstick erfolgreich.

    KALENDERBLATT - 26. November

    1815 Der russische Zar Alexander I., der österreichische Kaiser Franz I. und König Friedrich Wilhelm III. von Preußen unterzeichnen einen Bündnisvertrag, die so genannte Heilige Allianz. Sie entwickelt sich zum Mittel gegen alle fortschrittlichen Bestrebungen.
    1955 Die UdSSR zündet eine Wasserstoffbombe mit der bis dahin größten Sprengkraft.
    1959 Die Bundesregierung beschließt, die Lebensmitteleinfuhren zu erhöhen und den empfindlichen Preisanstieg der Lebensmittel zu bekämpfen.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!